ALPLA FUSSACH VERWALTUNG
2005

Nachdem 2001 die neu erbaute Alpla Fussach Produktionshalle der Spritzerei ihren Betrieb aufgenommen hatte erfolgte im Jahr 2003 im Süden angrenzend der Baubeginn des Verwaltungsgebäude.

Durch das fünf Meter hohe Foyer in Sichtbeton gehalten führt eine Wasserfalltreppe in die vier darüberliegenden Büro- und Besprechungsräumlichkeiten.
Im obersten Geschoss befindet sich eine Meeting Lounge mit vorgelagertem Ausstellungsbereich.